Projekte

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige unserer aktuellen Projekte vor.

 

Musikprojekte für Geflüchtete in Berlin

Derzeit befinden wir uns im Aufbau mehrerer Projekte für geflüchtete Kinder und Jugendliche in Berlin. Diese umfassen Instrumentalunterricht sowie Band- und Ensemblearbeit, u.a. in Kooperation mit Lehrenden und Studierenden der Hochschule für Musik Berlin.

 

Musikunterricht für Flüchtlingskinder in Hamburg-Marienthal 

In einem Camp für Geflüchtete in Hamburg-Marienthal, in dem viele Flüchtlingskinder leben, die teilweise ihre Eltern auf der Flucht verloren haben und traumatisiert sind, bietet Miteinander durch Musik Musikunterricht und Ensembles an und hilft so den Kindern, Traumata zu verarbeiten, spielerisch Deutsch zu lernen und Freude am gemeinsamen Musizieren zu erleben. Angeboten werden unter anderem Unterricht auf verschiedenen Instrumenten, ein Chor, Musikalische Früherziehung für die 3- bis 5-Jährigen, Percussion- und Body-Percussion-Kurse für die Jugendlichen und gemeinsame Ensembles.

 

Workshops für Flüchtlinge in Dresden 

Gemeinsam mit Studierenden der Hochschule für Musik Dresden und weiteren Musikern aus der Region finden in Dresden Gesangs- und Percussion-Workshops für Flüchtlinge statt, die sich an verschiedene Altergruppen richten.

 

Bundesweite Förderung von syrischen Musikern 

Derzeit arbeitet Miteinander durch Musik an einem Pilot-Projekt, das syrischen Musikern die Integration und den Wiedereinstieg in ihren Beruf erleichtert. Hierbei stehen sprachliche Komponenten, die Vermittlung von europäischer Musiktheorie und -pädagogik sowie Schulung in Organisationsstrukturen ebenso auf dem Programm wie die Bildung von Ensembles für europäische und syrische Musik.

 

Benefizkonzerte in verschiedenen Städten

Miteinander durch Musik wirkt an der Planung und Durchführung mehrerer Konzerte für Geflüchtete sowie mehrerer Benefizkonzerte zu Gunsten von Flüchtlingen in verschiedenen Städten Deutschlands mit (u.a. Leipzig und Berlin).